Öffnungzeiten heute
Öffnungzeiten
Telefon+49 34606 20254
Telefon+49 34606 20254
  • 0001.jpg
  • 0002.jpg
  • 0004.jpg
  • 0005.jpg
  • 0006.jpg

Willkommen im "Roten Haus"

  • Abhol- / Lieferservice mit gekürzter Speisekarte
    Werte Gäste,

    aufgrund der aktuellen Situation der Corona-Pandemie und den sich häufig ändernden Regelungen bitten wir um Verständnis, dass sich unsere Öffnungszeiten kurzfristig ändern können. Weiterhin können wir aktuell leider nur eine gekürzte Speisekarte anbieten, welche sich wöchentlich ändert.

    Wir hoffen, dass Sie uns auch in diesen schwierigen Zeiten treu bleiben und möchten Ihnen unsere Dienste gern so flexibel wie möglich zur Verfügung stellen. Zusätzlich zu dem normalen Besuch bei uns haben Sie die Möglichkeit Ihre Speisen bei uns zur Abholung oder auch Lieferung zu bestellen.

    Da unser Betrieb nicht auf kurzfristige Bestellungen ausgelegt ist, bitten wir Sie möglichst langfristig, jedoch mindestens 3 Stunden im Voraus, unter

    0177 2410600

    eine Abholung oder Lieferung mit uns zu vereinbaren.

    Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir bei einer Lieferung einen Mindestbestellwert berücksichtigen müssen.

    Bei einem Anfahrtsweg von weniger als 10km     25 €
    Bei einem Anfahrtsweg von 10km bis 15km          30 €
    Bei einem Anfahrtsweg von 15km bis 20km         50 €

    Ihr Team vom Roten Haus
  • Wieder geöffnet
    Werte Gäste,

    pünktlich zum Pfingstfest dürfen wir unsere Räumlichkeiten ab dieser Woche wieder für Sie öffnen.

    Da sich die aktuelle Situation immer noch täglich ändert, können hiervon auch unsere Öffnungszeiten betroffen sein. Ebenso möchten wir Sie, aufgrund der bestehenden Auflagen und die damit verbundenen eingeschränkten Kapazitäten, um eine rechtzeitige telefonische Reservierung bitten.

    Damit trotz der begrenzten Kapazitäten niemand hungrig durch die Feiertage gehen muss, behalten wir unseren Abholservice, wie schon in den vergangenen Wochen, für Sie aufrecht.

    Frohe Pflingsten!
    Euer Team vom Roten Haus
  • Frohe Ostern
    Die durch das Coronavirus verursachte Lage stellt viele Gastronomen vor große Herausforderungen, auch uns.

    Wir möchten trotz Allem für Euch da sein und bieten deshalb auch über die Oster-Feiertage
    und darüber hinaus unseren Abhol- bzw. Lieferservice an, soweit es unsere Kapazität hergibt.

    Oder sucht Ihr noch ein kurzfristiges Ostergeschenk? Wie wäre es mit einem Essensgutschein
    für schöne Zeiten nach Corona?

    Dies ist übrigens auch eine hervorragende Möglichkeit viele andere Branchen zu unterstützen.

    Euer Team vom Roten Haus

Speisekarte

orange.jpg
Leckeres für gross und klein im Gasthof und Daheim. Unsere Speisekarte bietet eine reichhaltige Auswahl von Salat-, Schnitzel-, Fisch-, Pfannen- und Steakgerichten. Natürlich kommen auch unsere kleinen Gäste sowie Vegetarier und Süßschnäbel auf ihre Kosten. Für Familienfeiern, Betriebsfeste und Außerhauslieferungen werden noch viele weitere Köstlichkeiten angeboten.

Laden Sie sich hier die Speisekarte herunter oder klicken Sie auf den Link und sehen Sie selbst!

Die Gaststätte Rotes Haus
ein historisches Gasthaus im Saalkreis

Es ist schon seit Evas Tagen, der Magen alleweil der Magen im Paradies schon fing es an, mit leerem Bauch ist nichts getan, pflückt Adam doch den Apfel ihr, drum sitzen wir im Gasthaus hier.
rhx1_square.jpg
0006_square.jpg
Den im Jahre 1921 erstmals erschienenen „Wanderungen durch den Saalkreis“ niedergeschrieben von Schultze-Galléra ist nachzulesen das die „Fuchsmühle“ westlich vom „Roten Haus“ 1311 als „Molendium in Tachriz“ erstmalig erwähnt wurde. Später wurde die Mühle vom einstigen Besitzer Glorius Fuchs, dem die Mühle seinen Namen verdankt , betrieben. Sie fiel den großen Bränden in den Jahren 1565 und 1573 zum Opfer. Der Amtsschösser Trentzsch kaufte die „Fuchsmühle“und baute sie in kursächsischer Zeit wieder auf. Nach Schultze Galle´ra hatte der Amtmann Trentzsch vom Kurfürsten von Sachsen ein - Brau- Privilegium- erhalten um „auf wüsten Plätzen nördlich neben der Mühle eine Broyhausbrauerei und eine Schenke zu erbauen“.

Die Brauerei wurde 1735 vom König von Sachsen auf das Amt Petersberg verlegt, die Schenke welche „Rothe Schenke“ genannt wurde, blieb jedoch in Privatbesitz. Nach dem Verkauf des Amtes Petersberg an Brandenburg-Preußen wurde der Amtmann Trentzsch der erste Domänenpächter des Petersberges. Im Jahre 1861 wurde auf einem Teil der alten Grundmauern der „Rothen Schenke“ das jetzige „Rote Haus“ errichtet.

Die Tradition des Hauses wird bis zum heutigen Tage fortgeführt! Wir wünschen guten Appetit und einen angenehmen Aufenthalt!

Anfahrt

Direkt an der Köthener Strasse gelegen, am Fusse des Petersberg, ist die Gaststätte "Rotes Haus" in Nehlitz bequem zu erreichen. Ob von Halle, Teicha, Pertersberg oder über die A14, durch die günstige Lage ist unsere Gaststätte leicht zu finden.
Die Köthener Strasse führt von Halle nach Köthen. Einmal auf diese Strasse gelangt, ist das "Rotes Haus" etwa 10 Autominuten von Halle entfernt.
Von der A14 aus, sind wir entweder über die Abfahrt Halle-Trotha > Wallwitz > Nehlitz zu erreichen, oder über die Abfahrt Halle-Tornau > Oppin > Sennewitz > Teicha > Nehlitz.

Anschrift:

Gaststätte "Rotes Haus"
Solveig Hörig
Rotes Haus 4
06193 Petersberg OT Nehlitz

Kontaktdaten:

Telefon: +49 34606 20254
Telefax: +49 34606 20254
Mobil: +49 177 2410600
https://www.gaststaette-roteshaus.de
gasthaus-nehlitz(at)t-online.de

Unsere Öffnungszeiten

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Ruhetag Ruhetag 12.00-15.00
17.00-22.00
12.00-15.00
17.00-22.00
12.00-23.00 12.00-23.00 12.00-20.00
Abweichungen an Feiertagen und nach Vereinbarung möglich.
Montag: Ruhetag
Dienstag: Ruhetag
Mittwoch: 12:00-15:00Uhr und 17:00-22:00Uhr
Donnerstag: 12:00-15:00Uhr und 17:00-22:00Uhr
Freitag: 12:00-23:00Uhr
Samstag: 12:00-23:00Uhr
Sonntag: 12:00-20:00Uhr

Abweichungen an Feiertagen und nach Vereinbarung möglich.